Jetzt spenden!

Kinderhospiz feiert Jubiläum

15.07.2019

Am 20. August 2014 hat das Kinder- und...

➔➔➔

Neuigkeiten aus dem Förderverein
Angelika Reichelt und Julia Muth konnten eine Spende in Höhe von 1246,26 Euro entgegennehmen.

Wenn ein junger Mensch unheilbar erkrankt, benötigt er hochqualifizierte Fachpflege und Unterstützung.

Um Kraft für den oft belastenden Alltag zu tanken, sind Auszeiten für die Familie besonders wichtig. Die betroffenen Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder leben mit den erkrankten Kindern oder Jugendlichen gemeinsam im Kinder- und Jugendhospiz. Sie erhalten Unterstützung und Hilfe, damit sie gestärkt in ihr Zuhause zurückkehren können.

Das Angelika Reichelt Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich vor den Toren der Nordsee wurde im Jahr 2014 eröffnet und bietet viel Raum für die Angehörigen des unheilbar kranken Kindes, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen. Die Gäste werden von einem Fachpflegeteam rund um die Uhr betreut, sodass die Eltern Zeit für einen normalen Alltag haben, der zu Hause sonst nicht möglich ist.