Jetzt spenden!

Spende von Familie Omland

Zum 7. Nikolausgrillen luden Sabine (l.) und Michael Omland am 1. Dezember zu sich in den weihnachtlichen geschmückten Garten ein. Gegen eine Spende gab es Glühwein, Bratwurst und weihnachtliche Basteleien. Insgesamt kamen bei der Veranstaltung mit ca. 200 Besuchern 3.000 Euro zusammen. Die eine Hälfte davon geht an das Kinderhospiz, die andere Hälfte durfte Ilona Wiets (2. v. l.) vom Elternverein für krebskranke Kinder entgegennehmen. Hospiz-Geschäftsführung Irene Müller und Pflegedienstleitung Sandra Ecke (r.) dankten Familie Omland für ihr großartiges Engagement.