Jetzt spenden!

Unterstützung für das Kinderhospiz

Über eine Spende in Höhe von 2.000 Euro von der Gesundheitspraxis Wilhelmshaven freut sich das gesamte Angelika Reichelt Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich. Das Geld stammt jeweils zur Hälfte von Patient*innen, die in der Praxis ihre Corona-Impfung erhielten, sowie von den ansässigen Ärzt*innen. Hospizleitung Sandra Ecke sprach bei der offiziellen Spendenübergabe ihren herzlichen Dank im Namen aller Kolleg*innen des Hospizes aus. Das Geld wird auf Wunsch der Praxis für Aktionen für und mit den Kindern verwendet.

Sandra Ecke mit Birgit Hoppe, Maria Aydin, Emily Fuhrmann und Dr. Lueng-Than bei der Spendenübergabe für das Kinderhospiz (v. l.). Foto: Regina von Ewegen