Jetzt spenden!

Fußballturnier zugunsten Kinderhospiz

Am Sonnabend, 21. Dezember, wird in der Nordfrost-Arena "die Kugel" für einen guten Zweck rollen. Dann nämlich veranstaltet die erste Herrenmannschaft von WSC Frisia ab 16 Uhr ein Hallenfußballturnier und lädt damit zum WSC Frisia Charity Cup ein.

Schwitzen für "Joshua"
Gekämpft und gefiebert wird für die gute Sache: Die Einnahmen aus dem Turnier kommen dem Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich Wilhelmshaven zugute, welches das Kinder- und Jugendhospiz unterstützt. Das Kinderhospiz nimmt im Sommer 2014 seinen Betrieb auf. Die Schirmherrschaft des Turniers hat die Namensgeberin Angelika Reichelt übernommen, die den Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich Wilhelmshaven vertritt. Der Eintritt zum Turnier ist frei.

Verzicht auf Gage
Organisationsteam und Schiedsrichter verzichten auf etwaige Start- und Preisgelder sowie Gage. Neben diversen Teams des WSC Frisia treten beim Charitiy Cup ehemalige Bezirksliga-Kicker des WSC sowie mehrere Vereinsmannschaften an. Gespielt wird in zwei Gruppen auf 5-Meter-Kleinfeldtore mit kompletter Bande.

Spenden und Gutes tun
Auf das Publikum wartet neben einem spannenden Turnier eine gut bestückte Tombola, die Cafeteria mit ihren Angeboten und für die kleinen Besucher ein Kinderschminken. Gemeinsam haben die Besucher die Möglichkeit, für das neue Kinderhospiz viel Gutes zu tun, indem sie sich mit einem Obolus in einer Spendenbox einbringen.

Adresse Nordfrost-Arena: Sportforum, 26382 Wilhelmshaven

layer