Jetzt spenden!
Ansprechpartner
Daniel de Vasconcelos
Tel. 0421 3 49 67 -13

64% aller deutschen Unternehmen engagieren sich für den guten Zweck – wir sagen Ihnen, wie!

Die Familien, die im Kinder- und Jugendhospiz zu Gast sind, kommen aus ganz Deutschland. Der Aufenthalt für das erkrankte Kind wird zu 95 Prozent von den Kostenträgern finanziert. Die restlichen fünf Prozent sowie die Kosten für Begleitung, Unterbringung und Verpflegung der Angehörigen muss die mission:lebenshaus gGmbH aus Spenden aufbringen - dies sind 50 Prozent der Gesamtkosten.

Unterstützen auch Sie unsere wichtige Arbeit für lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien.

Der Wert Ihres Unternehmens lässt sich nicht nur allein am wirtschaftlichen Erfolg bemessen. Es geht auch darum, welchen Beitrag Sie durch Ihr soziales Engagement für das Gemeinwesen übernehmen. Sie, das Rückgrat unserer Wirtschaft. Zudem sind Sie auch ein wichtiges Vorbild für die Übernahme sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung.

Schenken Sie den uns anvertrauten jungen Menschen und ihren Familien die Möglichkeit, durchzuatmen und Kraft zu tanken.

Lassen Sie uns gemeinsam nach dem für Sie passenden Engagement schauen.

Ansprechpartner
Daniel de Vasconcelos
Tel. 0421 3 49 67 -13